Good to Know

Eine Roadmap unserer Arbeit

1) Vorgespräch

In einem Vorgespräch klären wir die nötigen Eckdaten:

  • Hast du bereits eine Seite oder hier Vorarbeit geleistet?
  • Hast du bereits einen Domainnamen (wie zum Beispiel: www.herzzentriert.com)?
  • Wie bist du beruflich positioniert?
  • Welchen Umfang (zeitlich als auch finanziell) soll das Projekt einnehmen?
  • Gibt es bereits Ausgangsmaterial (Fotos, Texte, eine Seitenstruktur, Flyer)?
  • Was soll deine Webseite an technischen Möglichkeiten aufweisen: Kalender, E-Mail Verteiler, Bildergalerien, ein Shop?
  • Wann ist ein guter Zeitpunkt für die Umsetzung?

Dabei gehe ich dabei von einer Struktur aus, die sich für mich bewährt hat – und passe die gleichzeitig liebend gerne an deine Bedürfnisse an.

2) Daten sammeln

Nach dem Vorgespräch könnt ihr gerne alle Daten und Texte sammeln, die ihr bereits habt und mir per Dropbox oder www.wetransfer.com zukommen lassen. Das sind zum Beispiel:

  • Fotos von Euch oder Euren Räumen
  • Texte, die ihr bereits habt
  • Eure Privat – und Praxisadresse
  • Flyer oder Logos

Jetzt ist natürlich auch die Gelegenheit, noch einmal richtig gute Portraits von Euch machen zu lassen (darüber reden wir aber im Vorgespräch) oder Euch auch bei anderen Webseiten inspirieren zu lassen (schickt mir die Links dazu gerne mit!

Ihr könnt ausserdem auf Bilddatenbanken nach Bilder stöbern, die Euch gefallen. Bei www.shutterstock.de kosten die Bilder etwas, www.pixabay.de und www.unsplash.de nicht.

3) Einrichten deines Webspaces

nur keine Angst!

Jetzt könnt ihr Euren Webspace einrichten. Stellt Euch einfach vor, ihr kauft bei einer Organisation, deren Computer ständig online sind, ein kleines Stück Festplattenspeicher, auf der ihr dann Eure Webseite einrichtet, so dass diese immer und von allem gesehen werden kann.

Ich empfehle hier ausschliesslich www.all-inkl.com, ein deutsches Unternehmen mit einem brillanten Support. Und hier das Paket Privat. Kostenpunkt: 4-5 € pro Monat, dazu kommt dann noch ca 1 € im Monat für ein spezielles Sicherheitszertifikat, was inzwischen Standard ist.

Was Ihr hierfür braucht:

  • Namen und Adresse
  • Telefonnummer
  • IBAN Nummer zur Einrichtung der Webseite (für Schweizer Kunden eine Kreditkarte)
  • Eure Wunschdomain (die ihr hier am Anfang angebt, sie ist in den Kosten enthalten!)

Ich empfehle hier übrigens mindestens die jährliche Abrechnung.

WENN IHR DIE EINRICHTUNG ABGESCHLOSSEN HABT (DAS DAUERT WIRKLICH NUR EINIGE MINUTEN) ERHALTET IHR EINE MAIL MIT DEN ZUGANGSDATEN VON ALL-INKL. LEITET MIR DIESE EINFACH WEITER!

4) Endlich: Freiburg!

Wir treffen uns in meine Atelier & arbeiten gemeinsam an deiner Seite – ein wunderbarer kreativer Prozess! Wir starten nach Absprache um 9:30 morgens, Pausen machen wir, wenn uns danach ist. Und je nach Umfang planen wir ein oder 2 Tage für die direkte Zusammenarbeit ein.

Wenn du hier übernachtest: https://www.stayinn-freiburg.de/de/ ist eine nicht allzu teure, nahe Adresse.

Wenn du mit dem Auto anreist: wir haben in der Regel eine Parkkarte.

Wenn du dich um dein leibliches Wohl sorgst: dafür ist reichlich gesorgt.

Kontakt

Ulrich Haug

ulrichmhaug@gmail.com

0151 20668948

Praxisadresse: Guntramstrasse 36, Atelier